Mit Wissen zum Erfolg – Sicher handeln im Netz

 

Der Blog „Online-Unternehmer info“ ist Ihre Anlaufstelle für alle relevanten News zum Thema „Sicheres Handeln im Web“. Täglich gibt es Neuigkeiten zu berichten über aktuelle Gerichtsurteile, Gesetzesänderungen oder Erfahrungswerte bzw. interessante Veranstaltungen für Unternehmer und Dienstleister, die Ihr Geschäft auf das Internet ausweiten wollen oder es bereits getan haben.

 Unsere ca. 2.750 unmittelbaren Mitglieder, zu denen auch andere Verbände gehören, kommen aus fast allen Unternehmensbereichen, z. B. Online-Händler, Online-Apotheken, Online-Warenhäuser, Verkaufsplattformen,  IT-Dienstleister, Handwerk, Vermietungsgewerbe, Freiberufler, Rechtsdienstleister, Verlage usw.

NEWS

News Rechtsprechung

Impressumsverstöße stellen keine Bagatelle dar

Eine regelmäßige Quelle von (abmahnfähigen) Fehlern sind die Angaben im Impressum. Dort sind die in § 5 Abs. 1 TMG genannten Angaben leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig...

News Pressemitteilungen

Vorlage an den EuGH zur Auslegung der Anrechnungsvorschrift in § 288 Abs. 5 S. 3 BGB

Konkreter Fall Ein Mitgliedsunternehmen (Unternehmerin) hatte vor dem AG Eilenburg gegen einen Unternehmer – zusätzlich zu einer Vergütung aus einem Dienstleistungsvertrag – als...

News Rechtsprechung

LG Freiburg im Breisgau – Bei Kordeln, Schnüren u. ä. ist der Grundpreis nach Länge anzugeben

Beim Vertrieb von Juteschnur, Bastelschnur, Bindegarn, Kordel u. ä. an Verbraucher ist darauf zu achten, dass die zutreffende Grundpreis-Mengeneinheit angegeben wird. Dies ist bei den vorgenannten...

Handel News

Unzulässigkeit des Amazon Dash-Button – OLG München

Amazon hatte auf seiner Plattform einen sog. Dash-Buttons vorgehalten. Es handelte sich um ein mit einem WLAN verbundenes Gerät, durch das ein Kunde ein ständig benutztes Produkt per Knopfdruck...

News Rechtsprechung

OLG Frankfurt: Was ist ein „riesiger Shitstorm“?

Im Zusammenhang mit kritischen Äußerungen über Personen oder Unternehmen wird gelegentlich davon gesprochen, dass ein „Shitstorm“ über die jeweiligen Personen oder Unternehmen...

News

OLG Hamburg – Formulierungen in Inkasso-Mahnschreiben und Inkassokostenerstattung

  In einem Verfahren vor dem OLG Hamburg (Urteil vom 11.06.2020, Az. 15 U 88/19) ging es u. a. um Formulierungen in einem Inkasso-Mahnschreiben. Eine Inkassogesellschaft hatte eine noch nicht...

News Rechtsprechung

OLG Hamburg: Werbung mit „Schuldnerberatung Köln“ ohne Sitz in Köln

Eine ausschließlich in Berlin ansässige bundesweit tätige Anwaltskanzlei hatte in einer Google-AdWords-Anzeige geworben mit „Schuldnerberatung Köln“ und ihre Beratungsfelder sowie weitere...

News

Eine strafbewehrte Unterlassungserklärung ist im Original vorzulegen

Regelmäßig werden auf Abmahnungen hin (Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, Markenrecht usw.) strafbewehrte Unterlassungserklärungen (Unterlassungsversprechen, verbunden mit einer...